Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Dienstag, 1. August 2017

Jenna Fields - Heather & Nick - London Love Affair

Verlag: Bookshouse (Juli 2017)
Klappentext:
Heather kann es nicht fassen. Ihr One-Night-Stand von Samstagnacht entpuppt sich als neuer Arbeitskollege. Zu ihrem Ärger kann sie sich seiner erotischen Wirkung auf sie nicht entziehen. Kopfüber stürzt sie sich in eine leidenschaftliche Affäre. Dabei hat Nick ein Geheimnis und, wie es aussieht, auch eine Frau. Kann Heather ihm vertrauen oder zieht sie besser die Notbremse? Im Büro weht indessen ein kühler Wind. Daten wurden gestohlen und weiterverkauft. Heather hat einen Verdacht und begibt sich dadurch in Lebensgefahr. Riskiert sie zu viel, und kann es für sie noch ein Happy End geben?
Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse 

Meine Einschätzung:
Heather ist mit ihren drei Freundinnen unterwegs und sie verbringen eine lustige Samstagnacht. Dabei lernt sie den attraktiven Nick kennen. Sie verbringen einen heißen One-Night-Stand zusammen und für Heather war es die schönste und heißeste Nacht ihres Lebens. Doch schon kurze Zeit später gibt es im Büro eine böse Überraschung: Nick ist ein neuer Arbeitskollege und nicht nur das: Er hat den Job bekommen für den sich Heather intern beworben hat. Er heißt auch nicht Nick sondern James und ist verheiratet! Wie konnte sie nur auf diesen Kerl reinfallen! Als sie mit ihm redet ist er sehr ausweichend und geheimnisvoll. Obwohl sie lieber die Finger von ihm lassen sollte, verbringen ein heißes Wochenende in Cornwell. Doch soll sich Heather wirklich mit einem verheiratet Mann einlassen? Neben den privaten Turbulenzen gibt es auch dunkle Machenschaften im Büro und Heather gerät in Gefahr... 

"Heather & Nick - London Love Affair" ist der erste erotische Roman von Jenna Field, die bereits unter dem Namen Doris Winter einen Roman im Bookshouse Verlag veröffentlicht hat. Diese heiße Geschichte von Heather und Nick kann auf ganzer Linie voll punkten. Anders als einige andere erotische Romane hat dieses Buch eine gut durchdachte und sehr interessante Hintergrundgeschichte. Alle Figuren sind liebevoll und menschlich gezeichnet, neben den Heldenpaar lernen die Leser auch die Freundinnen und den Nachbarn von Heather kennen und die Figuren sind farbenfroh und facettenreich beschrieben. Die erotischen Szenen passen sehr gut in die Geschichte und die softe Erotik ist auch für Einsteiger dieses Genres geeignet. 

Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und auch humorvoll und der Roman liest sich locker und leicht. Die Länge des Buches ist genau richtig, der Roman ist lang genug um eine passende Tiefe zu haben und ohne zähe, langgezogene Stellen. Hoffentlich schreibt die Autorin bereits an weiteren Romanen und vielleicht bekommen ja Heathers Freundinnen auch noch eigene Geschichten?  

Herzlichen Dank an Bookshouse für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen