Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Mittwoch, 2. August 2017

Ich lese gerade: Die verbotene Zeit

Ich lese gerade ein Buch, das mir sehr unter die Haut geht. Die Autorin Claire Winter erzählt ihre Geschichte aus dem Blickwinkel von vieler Personen und es laufen zwei Zeitebenen nebeneinander: Die 70er Jahre und die 30er Jahre. Die Ereignisse in Berlin zur NS Zeit sind teils erschütternd und sehr berührend. 


Claire Winter - Die verbotene Zeit

London 1975: Nach einem schweren Autounfall sind Carlas Erinnerungen wie ausgelöscht, und sie setzt alles daran, die verlorene Zeit zu rekonstruieren. Der Journalist David Grant behauptet, sie sei auf der Suche nach ihrer Schwester gewesen, die vor sechzehn Jahren spurlos an der Küste von Cornwall verschwand. Doch kann sie ihm vertrauen? Und was verbergen ihre Eltern vor ihr? Die Wahrheit führt Carla weit zurück in die Vergangenheit, in das Berlin der Dreißigerjahre, zu einer ungewöhnlichen Freundschaft und einer verbotenen Liebe, aber auch zu einer schrecklichen Schuld ...




Quelle von Cover und Klappentext: Diana

1 Kommentar: