Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Dienstag, 14. November 2017

Gemeinsam Lesen #4: Winterzauber in Paris



Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade mein erstes Weihnachtsbuch dieses Jahr. Der Roman heißt Winterzauber in Paris und ist von Mandy Baggot. Ich bin derzeit auf Seite 36.


Wie lautet der Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Weil wir verabredet sind. Ich war auf dem Weg zu ihr, als der Mann im Tweed aufgetaucht ist und rumgepöbelt hat und ich die Kräcker geworfen hab und... du aufgetaucht bist." 

Quelle: Mandy Baggot: "Winterzauber in Paris", Goldmann, Seite 36


Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?
Derzeit kann ich noch nicht viel zu dem Buch sagen, aber bis jetzt ist es recht witzig und unterhaltsam zu lesen. Ich bin schon gespannt wie es weitergehen wird.


WERBUNG:
*


Rezensierst du jedes Buch? Oder nur Rezensionsexemplare oder Bücher, die du unbedingt mit anderen teilen möchtest?


Ich versuche Rezensionsexemplare gleich nach dem Erhalt zu lesen und auch zu Rezensieren. Rezensionsexemplare werden 100% rezensiert. Bücher, die mir sehr gut gefallen haben werden auch meist mit einer Rezi versehen. Bei Büchern, die mir nicht so gut gefallen haben hängt es unter anderen davon ab wie alt sie sind. Wenn es sehr alte Bücher sind, wo ich glaube, dass sie kaum jemand in nächster Zeit lesen wird, da kann es schon sein, dass ich keine Rezi schreibe. Aber generell versuche ich schon zu jedem Buch eine Rezi zu schreiben.


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die Aktion gibt es seit 2015. Die Aktion findet immer an einem Dienstag statt und es darf jeder, der Lust hat mitmachen. Bitte nur das Originallogo verwenden, dass kann man direkt bei Nadja und Steffi abholen.



*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!




Quelle von Cover und Klappentext: Goldmann

Montag, 13. November 2017

Catherine Bybee - Rückkehr nach River Bend

Originaltitel: Staying For Good
Verlag: Montlake Romance (November 2017)

Klappentext:
Zoe Brown bleibt bestimmt in River Bend, hieß es beim Highschool-Abschluss. Irrtum! So schnell sie konnte, floh sie aus der Kleinstadt. Weg von dem ärmlichen, beklemmenden Leben ihrer Eltern – und leider auch weg von Luke, ihrer ersten großen Liebe, ihrem Anker in der langen Zeit der Tränen.

Zehn Jahre später kehrt Zoe, inzwischen gefeierte Promi-Köchin in Dallas, zu einem Klassentreffen nach River Bend zurück. Dass sie auch Luke, der den idyllischen Ort nie verlassen hat, wiedersieht, ist unausweichlich – und wunderschön. Soviel Zärtlichkeit und Lust könnten für sie beide glatt das Rezept für eine glückliche Zukunft sein.

Aber ausgerechnet da holt die Vergangenheit Zoe ein. Hat sie diesmal den Mut, dagegen zu kämpfen? Sicherer wäre es, zum zweiten Mal aus River Bend zu fliehen. Weg von allen, die sie liebt. Weg von Luke. Diesmal für immer …
Quelle von Cover und Klappentext: Montlake Romance

Meine Einschätzung:
Mel, Zoe und Jo waren in der Schule die besten Freundinnen. In ihrem Jahrbuch wurde eine Vorhersage für alle getroffen:

Mel wird am ehesten beruflich erfolgreich sein
Zoe wird am ehesten in River Bend bleiben
Jo wird am ehesten im Knast landen

Sie wollen das nicht so hinnehmen und wollen es den Bewohnern der Stadt zeigen. In zehn Jahren wollen sie beim Klassentreffen allen beweisen, dass die Vorhersagen nicht wahr werden müssen...

10 Jahre später: 
Gleich nach ihrem Abschluss hatte Zoe Brown mit ihrer Jugendliebe Luke Schluss gemacht und hatte River Bend verlassen. Nun ist eine gefragt und erfolgreiche Köchin. Kaum jemand weiß, dass sie eine schreckliche Kindheit hinter sich hat. Kaum ist Zoe nach River Bend zurückgekommen, sieht sie Luke wieder. Er hat nicht geheiratet und ist noch immer ein sehr attraktiver und liebenswerter Mann. Sie fühlt sich gleich wieder von ihm angezogen und sie lassen sich wieder auf eine Affäre ein. 

Luke Miller wollte immer in River Bend bleiben und die KFZ-Werkstatt seines Vaters übernehmen. Bereits in jungen Jahren wusste er das Zoe die richtige für ihn ist. Als sie ihn verlassen hat ist er nie wirklich darüber hinweggekommen. Nun kommt sie immer wieder zu Besuch und es knistert wieder zwischen ihnen. Doch hat eine Liebe zwischen ihnen eine Chance? Sie ist eine erfolgreiche Köchin in Texas, während er in einer kleinen Stadt in Oregon lebt? Gerade als es scheint, dass sie doch einen gemeinsamen Weg finden, wird Zoe von ihrer Vergangenheit eingeholt... 

"Rückkehr nach River Bend" ist der zweite Teil der dreiteiligen River Bend Serie von Catherine Bybee. Das Buch schließt gleich an den ersten Teil der Serie an und wieder gibt es ein Wiedersehen mit all den bekannten Figuren aus dem ersten Teil. Der Roman beginnt eher ruhig und erst im Laufe des Buches wird es durch einige Wendungen richtig fesselnd. Der Plot mit einem Paar, dass während der Highschool zusammen war und sich dann trennte und wieder zusammenfindet, ist durch aus ein gängiger Plot. Hier in diesem Buch läuft die Liebesgeschichte allerdings überraschend glatt. Es scheint als ob die zehn Jahre Trennung gar nicht waren und die Luke und Zoe kommen sich ohne große Hürden wieder näher. Harmonische Bücher sind eigentlich nach meinem Geschmack, doch hier wirkt es zu gekünstelt und unrealistisch. Gerade von Luke hätte ich mehr Emotionen erwartet, immerhin hat Zoe ihn einfach so verlassen. 

Zoe ist eine interessante und auch sehr starke junge Frau, die es nicht immer leicht hatte. Neben Zoe wirkt Luke beinahe etwas blass und wegen den ganzen Nebengeschichten geht es etwas unter. Ansonsten bietet das Buch gewohnt gute Unterhaltung à la Catherine Bybee. Der Schreibstil ist wie gewohnt gut lesbar, locker und leicht. Es ist amüsant, dass Michael Wolff, eine Figur aus der "Eine Braut für jeden Tag" Serie kurz erwähnt wird. Ich bin schon gespannt wie es mit Jo in "Wiedersehen in River Bend" weitergehen wird. 

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
4 von 5 Punkten

WERBUNG:

*


Herzlichen Dank an Amazon Publishing und NetGalley für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! 


*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!

Sonntag, 12. November 2017

Petra Daubitz - Mia und Josch

Verlag: Bookshouse (Mai 2017)

Klappentext:
Obwohl sich Josch noch nicht ganz von einem schweren Autounfall erholt hat, arbeitet er hart, um das Softwareunternehmen, das sein Vater aus dem Nichts aufgebaut hat, am Laufen zu halten. Auf einer Party lernt er Mia kennen und weiß sofort, dass er sie in seinem Bett haben will. Doch dann entdeckt er, dass die Firma sabotiert wird. Wer steckt dahinter? Was hat sein Vater damit zu tun, und wird ihm seine eigene Vergangenheit zum Verhängnis? Mia ist nach fast einem Jahr über die Trennung von ihrem Ex hinweg. Da lernt sie Josch kennen und ist sofort von seinem attraktiven Äußeren und seiner selbstsicheren Art fasziniert. Doch dann taucht ihr Exfreund plötzlich auf. Hat sie wirklich schon mit ihrer Vergangenheit abgeschlossen?
Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse 

Meine Einschätzung:
Obwohl sich Josch nach seinem Autounfall eigentlich nicht zu sehr stressen und es ruhige angehen sollte, arbeitet er sehr hart im Softwareunternehmen seines Vaters. Um etwas abzuschalten besucht er eine Party und lernt die attraktive Mia kennen. Zwischen ihnen funkt es und bei einem Billardspiel kommen sie sich näher. Mia hat erst eine Trennung hinter sich und ist nun bereit für einen neuen Mann in ihrem Leben. Ob Josch der Richtige ist? Auch Josch hat eine Affäre hinter sich, die ein böses Ende hatte und bevor er sich ganz auf Mia konzentrieren kann wird er mit einem beruflichen Problem konfrontiert: Es besteht der Verdacht, dass es Sabotage im Unternehmen gibt. Gelder fehlen auf einmal und Josch weiß nicht mehr wem er trauen kann. Es muss einen Maulwurf geben. Gemeinsam mit seinen Freund Mike ermittelt er und plötzlich ergibt sich eine neue Entwicklung, die auch Mias Leben durcheinander bringt... 

"Mia und Josch" ist der erste Roman von Petra Daubitz, der im Bookshouse Verlag erschienen ist. Die Autorin versteht es eine romantische Liebesgeschichte mit einem spannenden Plot zu verbinden. Zu Beginn scheint es als ob es sich um eine ganz normale Liebesgeschichte handeln würde, doch im Laufe des Buches zeigt sich, dass der Plot weit komplexer ist als zuerst vermutet. Besonders zum Schluss wird es richtig spannend. 

Mia und Josch sind ein nettes Heldenpaar und es macht Spaß mit ihnen Zeit zu verbringen. Auch die Nebenfiguren wie Mias Schwester, Joschs Freundin Ella und Mike sind recht liebenswerte Figuren. Das Buch lässt sich recht fließend und schnell lesen. Die Autorin erzählt abwechselnd auch der Ich-Perspektive von Mia und von Josch. Obwohl die Figuren eigentlich gut gezeichnet sind, so fehlt dennoch eine Kleinigkeit um sie aus der Masse an Romanhelden hervorzuheben. Das ist allerdings die einzige Kritik, ansonst sorgt der Roman für eine gute Unterhaltung. 

Bewertung:
4 von 5 Punkten

WERBUNG:
*

Herzlichen Dank an Bookshouse für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!

Samstag, 11. November 2017

Interview mit Adele Mann

Adele Mann, Jahrgang 1983, lebt in Wien.
Sie studierte Kommunikationswissenschaften.
Nach einem kurzen Ausflug in den Lokaljournalismus begann sie im Marketingbereich zu arbeiten, wo sie derzeit noch tätig ist. Unter anderem Namen schreibt sie seit 2010 Romane.
Ihre Freizeit verbringt sie auf dem Land.
Bücher gehören zu ihren größten Leidenschaften.
Sie liebt gutes Essen, Musik, Filme, Museen und Reisen.
Mit dem ersten Band der Bittersüß-Reihe erschien 2014 ihr erster erotischer Liebesroman.
Adele Manns Bücher vereinen: Romantik & Erotik. Mit einem Hauch Drama.

Ich habe den Roman "Charming Bad Boy" voller Freue gelesen und mir gleich das aktuelle Buch "My Risky Business" geladen. Da ich sie etwas besser kennen lernen wollte, habe ich sie um ein Interview gegeben und ich freue mich es euch präsentieren zu können:


Interview mit Adele Mann



Liebe Adele ich freue mich, dass wir ein Interview machen und bedanke mich herzlich dafür! 

Ich danke dir :-) 



1. In deinem Roman „Charming Bad Boy“ entführst du deine Leser nach Brooklyn, wo die Lehrerin Dani St. Claire und der Sanitäter Brock McNamara zusammenfinden. Was hat dich zu dieser Geschichte inspiriert? 

Ich wollte unbedingt einen Roman über einen Sanitäter schreiben, der sich in jemanden verliebt, in den er sich nicht verlieben sollte. Zuerst waren Dani & Brock da und ich dachte sofort an Brooklyn, auf der Suche nach dem perfekten Schauplatz. Auf einer Urlaubs- und Recherchereise habe ich mir die meisten Schauplätze von „Charming Bad Boy“ dann vor Ort angesehen und war begeistert. Es hat einfach gepasst. New York ist eine tolle Stadt. 



2. Dani St. Clair hat zwei interessante Brüder, Logan ist bei der Feuerwehr und Jamie will zur Polizei. Bekommen sie auch ihre eigenen Geschichten? 

Sagen wir es mal so. Ich arbeite gerade an einem Roman über einen Feuerwehrmann ;-) 



3. Kürzlich ist dein aktueller Roman „My Risky Business: Sieben verführerische Nächte“ erschienen. Du hast den Roman selbst herausgebracht. Was sind deiner Meinung nach die größten Herausforderungen, wenn man sich entschließt einen Roman selbst ohne Verlag zu vermarkten? 

Bei meinem Selfpublishing Bücher ist alles 100 % Adele Mann. Von der Story, dem Cover, der Social Media Präsenz, bis hin zur Vermarktung und Formatierung der E-Books und Taschenbücher. Das ist das Tolle daran, aber auch die große Herausforderung. Denn es bedeutet sehr, sehr viel Arbeit. Und wenn man noch einen anderen Beruf hat, bedeutet es lange Arbeitstage. Aber die Begeisterung der Leser und wenn es dann aufgeht, so wie bei „My Risky Business“, ist die Mühe jedes Mal wert. Da geht mir als Autor das Herz auf! 



4. Die Bittersüß Serie hat derzeit 4 Teile, ist die Serie nun abgeschlossen oder sind weitere Teile geplant? 

Diese Reihe ist abgeschlossen und behält immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen. 



5. Magst du ein bisschen von dem Entstehungsprozess deiner Geschichten erzählen? Wie entsteht ein Buch bei dir? 

Im Grunde genommen ist der Anfang immer eine Idee, die mich nicht loslässt. Zum Beispiel: „Stell dir vor, ein Sanitäter und Herzensbrecher mit schlimmer Vergangenheit verliebt sich in die Schwester seines besten Freundes. Wie wird das weitergehen?“
Dann habe ich die beiden Hauptcharaktere im Kopf. Daraus entwickelt sich die Handlung. Bei den Verlagsbüchern gibt es ein Konzept vorab. Bei meinen SP-Projekten gibt es zwar einen Fahrplan, aber ich erlaube mir dabei beim Schreiben schon mal eine neue Richtung auszuprobieren oder zu sehen, wo es mich hinführt. 



6. Woran arbeitest du gerade? 

Ich arbeite gerade an einem Liebesroman über einen Feuerwehrmann und eine Feuerwehrfrau. Mehr darf ich noch nicht verraten. 



7. Was gefällt dir selbst besonders bei erotischen Liebesromanen? Liest du selbst auch gerne Liebesromane? 

Ja, auf jeden Fall. Ich liebe alle Formen von Liebesromanen. Besonders erotische und New Adullt. Ich mag es, dass Erotic Romance einem erlaubt, weiter zu gehen. Man bleibt nicht hinter der verschlossenen Tür stehen, nachdem sich die beiden Helden geküsst haben. Durch die Erotik kann man die Nähe, die Gefühle und auch die Probleme der Figuren um eine Dimension erweitern oder zuspitzen. Und es macht verdammt viel Spaß diese Szenen zu schreiben und zu lesen. *g* 



8. Wie wichtig ist dir der Kontakt mit deinen Lesern? 

Sehr wichtig. Ich liebe ihn. Es ist immer etwas Besonders, wenn mich eine Leserin auf FB anschreibt, um mir zu sagen, wie gern sie ein Buch von mir gelesen hat. Und es ist cool, wenn man auf Messen oder Veranstaltungen seine Leser im echten Leben kennenlernen darf. Diese Begeisterung ist etwas ganz Tolles. Ohne seine Leser wäre ein Autor ziemlich einsam. 



9. Was wünscht du dir für deine Zukunft? 

Mehr Zeit. Mehr Zeit, um Bücher zu schreiben und zu verlegen. Mehr Zeit mit meinen Lesern und mehr Zeit, um aus all den Ideen, die in meinen Kopf herumschwirren, etwas machen zu können. 



Danke für das unterhaltsame Interview! 

Danke dir! Es hat Spaß gemacht.


Hier ein paar aktuelle Romane der Autorin: Die ganze Aufstellung ihrer Bücher findet ihr hier: klick

Charming Bad BoyRezension
Eine süße Mitbewohnerin. Ein charmanter Bad Boy. Eine aufregende Mischung. Eine prickelnde und humorvolle Erotic Romance.
Von ihrem Freund betrogen, steht die junge Lehrerin Dani ohne Wohnung da. Oder genauer gesagt wieder in ihrem Elternhaus in Brooklyn. Auf der Suche nach einer neuen Unterkunft, in einer Stadt, in der sich kaum jemand alleine eine anständige Wohnung leisten kann, ist gerade der Bad Boy Brock McNamara, der beste Freund ihres Bruders, keine gute Wahl als Mitbewohner. Doch seine Wohnung ist umwerfend und Brock sieht die Sache locker und lässt Dani einziehen. Nur so ein charmanter Sanitäter, der nichts anbrennen lässt und noch dazu wahnsinnig heiß ist, ist nicht unbedingt der richtige Mitbewohner. Vor allem, wenn man eine Schwäche für ihn hat.

WERBUNG:
*

My Risky Business - Sieben verführerische Nächte
Liebe ist immer ein riskantes Geschäft 
Michael Stoke, ein erfolgreicher New Yorker Geschäftsmann, ist die einzige Chance für Madison Beaufort, ihr Familienunternehmen zu retten. Doch als der charismatische und attraktive Michael ihr deshalb ein unmoralisches Angebot macht, verfängt Madison sich in einem Netz aus Verführung und Nähe. Was Madison nicht weiß, ist, dass Michael mehr als nur ein Geheimnis hütet. Und eines davon ist, dass er Madison zuvor bereits begegnet ist. 
Hat ihre Liebe unter diesen Voraussetzungen überhaupt eine Chance?

WERBUNG:
*



Bittersüß - davor & danach (SAMMELBAND

Teil 1
Gibt es in der Liebe eine zweite Chance?

Ella und Jan waren jung und verliebt, bis sie es nicht mehr waren. Vier Jahre lang sprachen sie kein Wort miteinander. Als sie sich wiederbegegnen, ist alles anders. Nur ihre starke Anziehung zueinander ist noch dieselbe.

Jan, der gut aussehende Herzensbrecher von einst, leidet an den bitteren Folgen eines Autounfalls und Ella fühlt den Drang, ihm zu helfen und ihn zu verführen. Ausgerechnet der Mann, der ihr damals das Herz gebrochen hat, geht ihr nicht mehr aus dem Kopf. Von ihrem Hunger nacheinander angetrieben, lassen sie sich auf eine bittersüße Affäre ein.

Doch kann eine zerbrochene Liebe heilen? Kann man die Vergangenheit vergessen und neu anfangen? Oder ist man verdammt, die Fehler der Vergangenheit zu wiederholen?

Teil 2
Liebe zwischen Vergangenheit und Zukunft.

Ella lebt nun in Berlin. Von Jan hat sie zwei Monate lang nichts gehört. Immer schwerer fällt es ihr, noch daran zu glauben, dass Jan um ihre Beziehung kämpfen wird.

Als er unerwartet vor ihr steht, sind der Schock und die Unsicherheit groß. Doch die Anziehung ist noch größer. Gerade als Ella und Jan wieder zueinanderfinden, kommen ihnen erneut ihre Vergangenheit und ihre Zweifel dazwischen. Jan kämpft um Ella, wie er es versprochen hat.

Doch kann Liebe ohne Vertrauen halten? Und wie kann man dem Mann vertrauen, der einem schon einmal das Herz gebrochen hat? Oder ist man verdammt, den anderen zu verlieren, auch wenn man ihn liebt?

Romantik und Erotik. Mit einem Hauch Drama. 


WERBUNG:

*

*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!

Quelle von Cover und Klappentext: Feelings Verlag / Adele Mann
Quelle von Kurzbiografie und Foto: Adele Mann / Michael Jeuter

Freitag, 10. November 2017

Neuzugang: Shana Gray / Holly Martin / Candis Terry

Diese Woche durfte ich mich über 4 Neuzugänge freuen, drei E-Books und ein Taschenbuch. Die Bücher sind gleich in meinen SUB eingezogen und ich habe sogar schon zwei davon wieder gelesen und rezensiert. Das hört sich jetzt nach viel an, aber die zwei Romane der Diamond Men Serie von Shana Gray haben zusammen knapp 100 Seiten und deshalb hab ich sie so schnell verschlungen. :)

Bei dem Roman von Holly Martin handelt es sich um einen aktuellen Weihnachtsroman und  es ist der erste Teil der White Cliff Bay Serie. Mal sehen ob die anderen zwei Teile auch noch übersetzt werden. Dieses Jahr habe ich echt schon viele Weihnachtsbücher geschnappt. Ich werde in kürze mit den winterlichen Liebesromanen starten. 

Außerdem ist diese Woche der zweite Teil der Sunshine Valley Serie von Candis Terry bei mir eingezogen. Ich freue mich schon auf das Buch, der erste Teil hat sich recht gut lesen lassen. 


Shana Gray - Mr. Monday - REZI
Sieben Tage - sieben Prüfungen - sieben unwiderstehliche Männer! Für wen wird Tess sich entscheiden?
Tess‘ einziger Wunsch? Rache! Diamond Enterprises hat ihren Vater ruiniert und sie will es dem Konzern heimzahlen. Deshalb bewirbt sie sich als Assistentin des Firmenbosses. Eine Woche soll sie nun täglich bei einem anderen Chef vorstellen. 

Das erste Bewerbungsgespräch mit dem faszinierenden Mr. Monday, der sie in einem Helikopter entführt, lenkt Tess gefährlich von ihren Vergeltungsplänen ab …

WERBUNG:
*

Herzlichen Dank an Mira Taschenbuch und NetGalley für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars!

Shana Gray - Mr. Tuesday - REZI
Mr. Tuesday ist so groß und muskulös, dass er wie ein Footballprofi im Designeranzug wirkt. In seinem Porsche nimmt er Tess mit auf einen aufregenden Road Trip …


WERBUNG:

*


Herzlichen Dank an Mira Taschenbuch und NetGalley für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars!



Holly Martin - Weihnachtsküsse in White Cliff Bay
Herzlich willkommen im charmanten Küstenstädtchen White Cliff Bay, wo an Weihnachten Magie und Liebe in der Luft liegen …
Könnte Penny sich bloß den perfekten Mann schnitzen! Dann wäre Weihnachten gerettet. Denn im wirklichen Leben gibt es Mr. Perfect einfach nicht, glaubt die junge Eisschnitzerin. Was sich wieder mal bestätigt, als sie den Anbau ihres gemütlichen Cottages an den Holzkünstler Henry Travis vermietet. Umwerfend sieht er aus, aber er wirkt so abweisend, als sei er immun gegen all die schönen Lichterketten – und gegen Penny. Doch je näher das Fest in White Cliff Bay rückt, desto mehr taut Henry auf. Während die Vorbereitungen für den Eisschnitzwettbewerb und den Weihnachtsball auf vollen Touren laufen, küsst er Penny so zärtlich, dass sie in einer verschneiten Nacht unter seine Decke kriecht. Jetzt kann Weihnachten kommen! Aber leider gibt es noch eine zweite Frau in Henrys Leben …

WERBUNG:
*


Herzlichen Dank an Amazon Publishing und NetGalley für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars!

Candis Terry - Neue Liebe in Sunshine Valley

Was ist schlimmer als niemals den richtigen Mann zu treffen? Ihn bereits zu kennen und jeden Tag mit ihm zusammenzuarbeiten, ohne dass er Notiz von einem nimmt. Brooke könnte verzweifeln: Ihr attraktiver Chef Declan ist auf beiden Augen blind und kennt nur seine Arbeit. Bis ein Roadtrip entlang der amerikanischen Westküste alles verändert und Brooke ihrem Chef beizubringen versucht, dass das Leben aus mehr als nur Arbeit besteht. 

Was sie nicht ahnt: Declan ist für Brookes Reize durchaus empfänglich …

WERBUNG:
*

Herzlichen Dank an Mira Taschenbuch für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars!

*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!


Quelle von Cover und Klappentext: Montlake Romance / Mira Taschenbuch

Donnerstag, 9. November 2017

Vi Keeland - Touchdown - Er will doch nur spielen

Originaltitel: Baller
Verlag: LYX Verlag (September 2017)

Klappentext: 
Wer will schon einen Quarterback? 
Hände weg von heißen Sportlern! Das ist das Motto von Delilah Maddox. Doch Brody Easton, Superstar und Quarterback der New York Steel, ist auf den ersten Blick hingerissen von der neuen Reporterin von WMBC Sports. Er weiß genau: Sie ist die Frau seines Lebens - auch wenn Delilah das ganz anders sieht. Aber Brody wäre nicht Brody, wenn er so einfach aufgeben würde - 
Quelle von Cover und Klappentext: LYX

Meine Einschätzung:
Delilah Maddox ist eine Sportreporterin, die Beruf und Privatleben trennt und deshalb lebt sie nach der Devise: Finger weg von attraktiven Sportlern. Doch ihre Entscheidung wird auf eine harte Probe gestellt, als sie Brody Easton, Superstar und Quarterback der New York Steel, interviewen soll. Sie trifft in ihn der Umkleidekabine und der Mann lässt einfach sein Handtuch fallen! Delilah will sich nicht beeindrucken lassen, doch für Brody ist klar, dass er diese attraktive Reporterin von WMBC Sports auf jeden Fall näher kennen lernen will...

"Touchdown - Er will doch nur spielen" ist eine Sport Romance von Vi Keeland. Die Zusammenfassung des Inhalts ist bei der Rezension bewusst kurz und knackig ausgefallen um nicht zu viel zu verraten. Den anderes als erwartet handelt es sich bei dem Buch nicht nur um eine lockere Lovestory, sondern die Autorin überrascht in der Mitte des Buches mit überraschenden Tiefgang. 

Das Buch ist in der Ich-Perspektive von Delilah und Brody erzählt, wobei der Fokus klar auf Delilah liegt und Brodys Sicht hat deutlich weniger Platz. Lediglich die Dienstag Abende sind aus seiner Sicht, wenn er wöchentlich Marlene, eine ältere Dame, im Heim besucht. Im letzten Drittel überrascht die Autorin mit einer dritten Sicht, doch an dieser Stelle verrate ich nicht um welche Person es sich handelt. Mich hat es auf jeden Fall überrascht. Das bringt eine neue Sicht der Dinge dazu und verleiht dem Buch weitern Tiefgang und eine weitere Nebenhandlung. 

Die Liebesgeschichte ist recht gut zu lesen und man erfährt viel von Delilah. Etwas störend fand ich, dass sie manchmal etwas dachte und dann genau das Gegenteil zu Brody sagt. Brody hingegen bleibt leider für meinen Geschmack etwas zu sehr im Hintergrund. Ich hätte gerne mehr aus seiner Sicht gelesen. Der Schreibstil ist recht flüssig und die Autorin hat einige recht spritzige und witzige Dialoge eingebaut, die sehr unterhaltsam zu lesen sind. 

Bewertung:
4 von 5 Punkten

WERBUNG:
*

Herzlichen Dank an LYX und NetGalley für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! 

*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!

Mittwoch, 8. November 2017

Shana Gray - Diamond Men - Versuchung pur! Mr. Tuesday

Originaltitel: Mr. Tuesday
Verlag: Mira Taschenbuch (Oktober 2017)

Klappentext: 
Sieben Tage - sieben Prüfungen - sieben unwiderstehliche Männer! Für wen wird Tess sich entscheiden?
Tess‘ einziger Wunsch? Rache! Diamond Enterprises hat ihren Vater ruiniert und sie will es dem Konzern heimzahlen. Deshalb bewirbt sie sich als Assistentin des Firmenbosses. Eine Woche soll sie nun täglich bei einem anderen Chef vorstellen. 

Mr. Tuesday ist so groß und muskulös, dass er wie ein Footballprofi im Designeranzug wirkt. In seinem Porsche nimmt er Tess mit auf einen aufregenden Road Trip …
Quelle von Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
Nachdem Tess den ersten Test bestanden hat, ist sie ihrer Rache an Diamond Enterprises einen Schritt nähergekommen. Nun am Dienstag dem zweiten Tag wird sie wieder von Mr. Monday abgeholt und in die Firma gebracht. Dort wartet bereits ein anderer unbekannter Mann, der sich als Mr. Tuesday vorstellt. Bereits 20 Minuten später befindet sie sich in seinem Porsche und sie ist auf dem Weg zur zweiten Prüfung... 

"Mr. Tuesday" ist der zweite Teil der siebenteiligen Novellen Serie von Shana Gray und die kurze Novelle schließt direkt an den ersten Teil an. Bei dieser Reihe macht es wenig Sinn einen Teil alleine zu lesen, da es sich wirklich nur um kleine Happen handelt. Der Schreibstil der Autorin ist recht gut lesbar und man kann die kurze Novelle zügig durchlesen. Der zweite Teil ist etwas spannender als der erste Teil und man beginnt auch langsam die Figuren etwas näher kennen zu lernen. Mal sehen wie es weitergehen wird. 

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
4 von 5 Punkten

WERBUNG:
*

Herzlichen Dank an Mira Taschenbuch und NetGalley für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! 

*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten!